Immer häufiger tauchen Nährwertangaben auf den Verpackungen von Lebensmitteln auf. Selbst dort, wo sie gar nicht vorgeschrieben sind. Auch bei fetten oder süßen Snacks wie Kartoffelchips und Müsliriegeln sind bisweilen Angaben zum Kalorien- oder Fettgehalt zu finden, ergab ein Marktcheck der Verbraucherzentralen. Es lohnt sich also, genau hinzugucken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 33 Nutzer finden das hilfreich.