Schnelltest: Freiarm-Nähmaschine von Lidl

Nähmaschinen Test

Silvercrest 33A1 von Crown Technics. Angeboten bei Lidl vom 27. September bis 3. Oktober 2010. Preis: 60 Euro.

Silvercrest 33A1 von Crown Technics. Angeboten bei Lidl vom 27. September bis 3. Oktober 2010. Preis: 60 Euro.

Auf Zack: Nach Testbeginn bot Lidl im Herbst eine mechanische Nähmaschine für gerade einmal 60 Euro an. Wir schickten das Sonderangebot nachträglich in unsere Nähstube – und waren positiv angetan. Die Silvercrest bietet eine große Stichvielfalt und erledigt die meisten Näharbeiten gut. Auch technisch ist sie auf Zack. Den Dauertest absolvierte sie mit Bravour. Störend empfanden die Testerinnen nur, dass die Garnrolle beim Spulen öfter abspringt. Auch das Einstellen der Stiche ist etwas fummelig, weil die Stellräder so klein sind. Knopflöcher näht die Silvercrest mit dem mitgelieferten Knopflochfuß, allerdings eher umständlich in vier Schritten. Zuvor muss man die Größe des Knopfes auf dem Stoff markieren. Alles in allem: Eine gute Wahl für Näherinnen ohne gehobene Ansprüche.

test-Kommentar: Die Silvercrest 33A1 von Lidl näht gut, ist robust, zuverlässig und mit allem ausgestattet, was die Hobbynäherin braucht – ein echtes Schnäppchen. Sollte sie wieder einmal im Angebot sein: Der Kauf lohnt sich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1447 Nutzer finden das hilfreich.