Nacht­speicherhei­zung Grund­grün Energie ebenfalls günstig

Wegen eines Über­mitt­lungs­fehlers konnte Grund­grün Energie bei unserer jüngsten Heizstromuntersuchung (Finanztest 10/2015) nicht berück­sichtigt werden. Das Unternehmen verkauft Tarife für die Nacht­speicherhei­zung mit einer gemein­samen Messung von Heiz- und Haus­halts­strom (Zweit­arifzähler). Bei einer Abfrage im November von allen bundes­weiten Heiz­stromanbietern mit eigenem Online­rechner war Grund­grün in Gelsenkirchen am güns­tigsten. Kunden mit gemein­samer Messung sollten auch Angebote von Grundgrün einholen.

Mehr zum Thema

  • Strom­tarif Einfach Strom­anbieter wechseln und sparen

    - Den Strom­anbieter zu wechseln, ist einfach. Entweder nutzen Kunden ein Vergleichs­portal oder einen Wechsel­service, der ihnen alles abnimmt. test.de erklärt, wie es geht.

  • Dunstab­zugs­hauben im Test Die besten gegen Fett und Geruch

    - Vom Braten riecht die Wohnung wie eine Frittenbude. Im Test der Stiftung Warentest schaffen manche Dunstab­zughauben frische Luft – andere beleuchten nur das Koch­feld.

  • Energieversorger BEV pleite Was Kunden wissen müssen

    - Anfang Januar 2019 hatte die Bayerische Energieversorgung (BEV) Insolvenz angemeldet und alle Lieferungen gestoppt. Das Insolvenz­verfahren läuft. Wer noch ein Guthaben...