Nachname Das Rätsel der Namen

26.04.2012
Inhalt
Nachname - Das Rätsel der Namen

Ein Name begleitet ein Menschen oft ein Leben lang – der Vorname sowieso und der Nachname zumindest bis zur Heirat. Jedes Paar kann sich dann entscheiden, ob es ein gemeinsamen Nachnamen haben möchte oder jeder seinen Namen behält. Ein Doppelname für einen von beiden ist möglich. Doch wie sollen dann die Kinder heißen? Und wer beurkundet einen Namenswechsel? Die Stiftung Warentest erklärt, was das Gesetz vorgesehen hat und wo es Grenzen gibt. Ein Nachname wie Leutheuser-Schnarrenberger-Däubler-Gmelin jedenfalls ist nicht erlaubt.

26.04.2012
  • Mehr zum Thema

    Pfle­geeltern werden Diese Regeln gelten, diese Hilfen gibt es

    - Wenn Kinder nicht bei ihren leiblichen Eltern leben können, über­nehmen oft Pfle­geeltern. Das ist eine große Verantwortung. test.de sagt, was Sie tun müssen, um...

    Namen ändern Einfacher, als viele denken

    - Sie wollen Ihren Namen ändern? Die Stiftung Warentest erklärt, unter welchen Voraus­setzungen Namens­änderungen möglich sind, was sie kosten und welche Unterlagen dafür...

    Sorgerecht Die Regeln der elterlichen Sorge

    - Leben die Eltern zusammen, sorgen sie gemein­sam für ihr Kind. Und auch nach einer Trennung können verständige Ex-Partner funk­tionierende Regeln für die Sorge ums Kind...