Nachhaltigkeit Meldung

Blauer Engel, Weißes Kaninchen, Rugmark, Goldenes M – Hunderte von Umwelt-, Prüf- und Gütezeichen sind auf dem Markt. Sie schmücken lösemittelarme Lacke, ökologisch angebautes Gemüse oder Strom sparende Kühlschränke. Doch die Zeichenflut verunsichert mehr als Orientierung zu bieten. Zumal viele der vermeintlich unabhängigen Siegel nichts weiter als Werbebotschaften der Anbieter sind. Die Verbraucher Initiative, ein Verband kritischer Verbraucher, bietet unter www.label-online.de Informationen zu mehr als 300 Labels „mit Bezug zum nachhaltigen, umweltgerechten, sozial verträglichen und gesundheitlich unbedenklichen Konsum“ – von Baustoffen bis zu Verpackungen. Jedes Label wurde von dem Verband auf Anspruch, Unabhängigkeit, Überprüfbarkeit und Transparenz bewertet – von empfehlenswert bis irreführend.

Dieser Artikel ist hilfreich. 476 Nutzer finden das hilfreich.