Mutmacher

Tipps

13.12.2016
Inhalt
  • Nach­fragen. Fragen Sie bei Ihrer Stadt an, nach welchen Anla­gekriterien die Finanz­verwaltung das Geld anlegt. Sie können die Frage oft direkt auf der Onlineseite der Stadt stellen.
  • Grüne Banken. Wollen Sie ethisch-ökologisch sparen, bietet Ihnen unser Produktfinder Ethisch-ökologische Geldanlage mehr als 100 aktuelle Zins­angebote (siehe auch Finanztest 10/2016).
  • Saubere Fonds. Wollen Sie Ihr Geld lang­fristig in nach­haltigen Aktien- oder Rentenfonds anlegen, finden Sie Angebote im Test Ethisch-Ökologische Fonds. Der beste Klimafonds und der strengste Ökofonds im Test 2014 ist der Ökoworld Ökovision (Isin LU 006 192 858 5).
  • Kampagne. Mehr über die Kampagne Fossil Free erfahren Sie online unter gofossilfree.org/de/.
13.12.2016
  • Mehr zum Thema

    Ethisch-ökologische Fonds und ETF Nach­haltige Fonds mit Bestnoten

    - Geld in Fonds und ETF anlegen – ja. Investieren in Kohle, Waffen, Kinder­arbeit – nein. Bei uns finden Sie die passenden nach­haltigen Fonds sowie viele Tipps zum Kauf.

    Bürger­wind­parks Worauf Anleger achten sollten

    - Wind ist der bedeutendste Träger erneuer­barer Energie in Deutsch­land. Wer riesige Wind­räder vor die Nase gesetzt bekommt, soll mitbestimmen können und auch von den...

    Mutmacher Wie Thomas Roche eine nied­rigere Grund­erwerb­steuer erstritt

    - Finanztest stellt Menschen vor, die großen Unternehmen oder Behörden die Stirn bieten und dadurch die Rechte von Verbrauchern stärken. Diesmal: Thomas Roche. Der...