Tipps

  • Abge­ordnetenwatch. Abge­ordnetenwatch ist die Internetplatt­form des gemeinnützigen Vereins Parlamentwatch. Sie können dort zum Beispiel Abge­ordneten Fragen stellen und nach­lesen, welche Fraktion welcher Firma Ausweise bewil­ligt hat (Abgeordnetenwatch.de/blog/lobbyliste).
  • Informations­frei­heits­gesetz. Wenn Sie Informationen von Bundes­behörden erhalten wollen – etwa: Wie viele Antibiotika werden in der deutschen Land­wirt­schaft einge­setzt? – können Sie sich auf das Informations­frei­heits­gesetz (IFG) berufen. Zwölf Bundes­länder haben ein IFG für ihre Landes­behörden erlassen. Es fehlen noch Bayern, Hessen, Nieder­sachsen und Sachsen.
  • Antrag stellen. Stellen Sie den Antrag bei der Behörde schriftlich, per E-Mail oder online bei Fragdenstaat.de und berufen Sie sich auf das IFG. Sie müssen den Antrag nicht begründen. Die Behörde darf Kosten berechnen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 38 Nutzer finden das hilfreich.