Die Rechts­lage

  • Bewusst­sein. Ob Radfahrer, Auto­fahrer oder beides – machen Sie sich klar, dass Radfahrer auf der Straße fahren dürfen und nur in Ausnahme­fällen auf den Radweg müssen. Das Anhupen, Schneiden und Abdrängen von Radfahrern gefährdet alle Verkehrs­teilnehmer.
  • Schilder. Kennen Sie blaue Radwegschilder, die Radfahrer unnötig auf einen Radweg zwingen und ihre Sicherheit womöglich gefährden? Melden Sie diese Stellen und Radwegschilder der zuständigen Straßenverkehrs­behörde. Manche Radwege sind zum Beispiel viel zu schmal oder marode. Auf anderen Radwegen entstehen gefähr­liche Situationen, wenn Auto­fahrer rechts abbiegen und die Radfahrer kaum sehen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 37 Nutzer finden das hilfreich.