Musterverfahren Special

Mal wieder mit Papa unterwegs: Ob Kosten für Besuche bei den Kindern absetzbar sind, sollen Eltern noch dieses Jahr erfahren.

Ein Einspruch gegen den Steuerbescheid kann sich lohnen: Das haben in diesem Jahr wieder mehrere Musterverfahren gezeigt, die der Bundesfinanzhof zugunsten der Steuerzahler entschieden hat - zum Beispiel mit den Urteilen zum Kindergeld trotz Vollzeitjob (Az. III R 15/06) oder zu den Möglichkeiten für Arbeitnehmer, Bewirtungskosten anlässlich eines persönlichen Ereignisses als Werbungskosten abzusetzen (Az. VI R 25/03, Az. VI R 52/03).

Zurzeit stehen besonders für Eltern einige wichtige Urteile aus (siehe Tabelle „Vor Gericht mitgewinnen“). Von positiven Entscheidungen des Bundesfinanzhofs und Bundesverfassungsgerichts können aber nur die Steuerzahler nachträglich profitieren, die innerhalb eines Monats Einspruch gegen ihren Steuerbescheid eingelegt haben oder noch einlegen. Als Begründung sollten sie auf die anhängigen Verfahren mit dem jeweiligen Aktenzeichen verweisen. Fällt die Entscheidung zu ihren Gunsten aus, sind sie dabei, ohne selbst eine Klage eingereicht zu haben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 393 Nutzer finden das hilfreich.