Patientenverfügungen sind Willenserklärungen von Patienten, die Wert darauf legen, dass das medizinische Personal weitgehend auf ihre Wünsche eingeht ­ zum Beispiel bei schwierigen Therapieentscheidungen in der Intensivmedizin. Die Ärztekammer Nordrhein hat ein Musterformular für Patienten und Ärzte entwickelt. Patientenverfügungen sollten schriftlich abgefasst und persönlich unterschrieben sein. Sie können beim Hausarzt aufbewahrt werden.

Kostenlos bei der

Ärztekammer Nordrhein
Tersteegenstraße 31
40474 Düsseldorf
Tel. 02 11/4 30 24 81
Fax 02 21/4 30 24 06
Kese@aekno.de
www.aekno.de ("Aktuelles")

Dieser Artikel ist hilfreich. 451 Nutzer finden das hilfreich.