Die Deutschen kaufen mehr Musik im Netz. Die Zahl der legalen Einzel-Downloads stieg 2007 gegenüber dem Vorjahr um 40 Prozent auf 35 Millionen, informiert der Bundesverband der Musikindustrie. Damit machten Downloads 4 Prozent des Gesamtumsatzes der Branche aus. Den mit 81 Prozent größten Teil ihrer Umsätze generieren immer noch die CD-Verkäufe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 53 Nutzer finden das hilfreich.