Musik, Theater, Ausstellungen Meldung

2009 ist Schiller-Jahr. Der Geburtstag des bedeutendsten deutschen Dichters neben Goethe jährt sich zum 250. Mal. Die baden-württembergischen Städte Marbach am Neckar, Lorch, Ludwigsburg, Stuttgart und Mannheim widmen dem Sturm-und-Drang-Genie Sonderveranstaltungen, Ausstellungen, Festivals, Musik- und Theaterinszenierungen.

Über touristische Angebote der Wirkungsstätten Schillers in Baden-Württemberg informiert die Internetseite www.schiller-bw.de. Schiller wurde am 10. November 1759 in Marbach geboren, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Lorch, Ludwigsburg und Stuttgart. Sein erstes Schauspiel, „Die Räuber“, wurde 1782 im Nationaltheater Mannheim uraufgeführt. Zu Ruhm gelangte Schiller erst später in Jena und Weimar, wo er 1805 starb. Auch in Thüringen wird der Dichter gefeiert. Infos unter www.weimar.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 341 Nutzer finden das hilfreich.