Museums­archiv Berühmte Fotos für alle

22.12.2015

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) wird seine umfassende Samm­lung nach und nach zum kostenlosen Download für die Öffent­lich­keit zur Verfügung stellen. Die Bild­dateien, nach Auskunft des MKG „Abbildungen in guter Qualität“, dürfen nicht nur privat und wissenschaftlich, sondern auch kommerziell genutzt werden. Zudem erlaubt das Museum, „die Daten auch zu verändern und mit anderen Inhalten zur Gestaltung neuer kreativer Inhalte zu kombinieren“. Zum Start hat das MKG 3 000 Objekte vor allem aus den Bereichen Fotografie und neue Medien online zur freien Verfügung gestellt. Insgesamt umfasst der Samm­lungs­bestand des Museums nach eigenen Angaben rund 500 000 Objekte. Bei den für die freie Nutzung freigegebenen Beständen sind die Urheberrechte abge­laufen. Sie gelten daher als „gemeinfrei“. Auf der MKG-Website finden Sie mehr Infos.

22.12.2015
  • Mehr zum Thema

    Sofort­bild­kameras und Fotodru­cker im Test Oft haperts an der Bild­qualität

    - Einst Kult, dann fast verschwunden und jetzt wieder da: Sofort­bild­kameras erleben derzeit ein Revival. Aber wie gut ist die Bild­qualität wirk­lich? Die Stiftung...

    Wenn Cloud-Dienste schließen Nur schnelles Sichern schützt vor Daten­verlust

    - Der Kameraanbieter Canon hat angekündigt, seinen Foto-Cloud-Dienst Irista zu schließen. Nutzer sollten ihre dort gespeicherten Fotos bis zum 31. Januar 2020 lokal sichern...

    Fototipp Stadt bei Nacht

    - Viele Kameras für Einsteiger haben voll­automatische Programme für bestimmte Szenerien an Bord – etwa um nächt­liche Stadt­land­schaften verwack­lungs­frei zu...

Bücher und Spezialhefte Passend aus unserem Shop