Multimediaspieler Schnelltest

Dvico TViX M 5100SH
Preis mit 250-GB-Festplatte: ca. 480 Euro
DVB-T-Tuner T530: ca. 120 Euro

Wie kommen Musik und Videos vom Computer auf den Flachbildfernseher? Der Multimediaspieler Dvico TViX M 5100SH von Noveltech will die Brücke schlagen – in höchster Bild- und Tonqualität. test.de zeigt, ob das funktioniert.

Große Keksdose

Das Gerät sieht aus wie eine zu groß geratene Keksdose und funktioniert im Prinzip wie ein tragbarer MP3- und Videospieler. Auf dem PC gespeicherte Musik- und Videodaten werden per USB-Anschluss oder Netzwerkverbindung auf die Festplatte in der Dose kopiert.

Vielfältige Anschlüsse...

Dann wird das TViX im Wohnzimmer platziert, an die TV- und HiFi-Anlage angeschlossen. Der eingebaute Videoprozessor bereitet die Daten als analoges oder digitales Bild- und Tonsignal auf. Die lassen sich bequem per Fernbedienung auswählen und abspielen. Vorteil des TViX sind die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten von der analogen Videobuchse bis zur digitalen HDMI-Verbindung für moderne Flachbildfernseher.

...und Formate

Bei der Wiedergabe der Bild- und Tonformate zeigt sich der Medienspieler als Universalkünstler. Er beherrscht fast alle gängigen Ton- und Videonormen (MP3, Mpeg2, Mpeg4, DivX, XviD, Nero Digital). Neu ist die Wiedergabe hochauflösender Videodaten (WMV-HD, AVCHD und H.264), von denen er aber nicht alle tadellos beherrscht. Weitere Formate werden sporadisch über Betriebssystem-Updates aus dem Internet nachgeliefert.

Komplizierte Bedienung

Anschluss und Bedienung der Dose sind jedoch zu kompliziert, wenig intuitiv und für Laien auch wegen der mäßigen Anleitung kaum zu bewältigen. Die grafische Nutzerführung ist wenig ansprechend, der Lüfter dröhnt bisweilen, die Darstellung von Digitalbildern ist schleppend, und die Wiedergabe direkt vom Computer via Netzwerk (Streaming) ist wenig komfortabel. Die HDMI-Verbin­dung hat mit einigen Fernsehgeräten Probleme. Mit einem zusätzlichen DVB-T-Tuner lässt sich die Dose auch zu einem brauchbaren DVB-T-Rekorder aufrüsten.

test-Kommentar

Universeller Multimediaspieler für unterschiedlichste Formate mit befriedigenden HDTV-Fähigkeiten. Laien sind mit Anschluss und Bedienung aber schlicht überfordert. Positiv: der DVB-T-Empfang und die rege Unterstützung mit System-Updates aus dem Internet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 278 Nutzer finden das hilfreich.

Mehr im Internet