Mülltrennung
0

Mülltrennung Umwelt schonen, Gebühren sparen

Den Müll zu trennen, schont nicht nur die Umwelt. Auch die Müllgebühren sinken: Durch die Mülltrennung kann die teure Restmülltonne eine Nummer kleiner ausfallen. Finanztest hat die Müllgebühren der 10 größten deutschen Städte untersucht und gibt Tipps zur Mülltrennung sowie zum Gebühren sparen.

Hinweis: Die vollständige Fassung des Artikels enthält eine praktische und kompakte Tabelle, in der Sie für 50 unterschiedlich Müllsorten auf einen Blick die Angabe finden, in welche Tonne diese gehören – geeignet für jede Kühlschranktür.

Mülltrennung Umwelt schonen, Gebühren sparen

0

Mehr zum Thema

  • Abfall aus dem Bade­zimmer Müll trennen geht auch in der Wohl­fühloase

    - 72 Prozent der Menschen in Deutsch­land achten auch im Bade­zimmer darauf, Abfälle richtig zu entsorgen und nach Rohstoffen zu trennen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.

  • Medikamente entsorgen Wohin mit alten Pillen und flüssiger Arznei?

    - Wie Sie alte Arznei­mittel richtig entsorgen, hängt von Ihrer Kommune ab. Oft dürfen sie einfach in den Restmüll – aber nie in Toilette, Spüle oder Wasch­becken.

  • Gelbe Tonne Das gehört in die Wert­stoff-Tonnen

    - Häufig landet in der Gelben Tonne oder im gelben Sack Müll, der dort gar nicht rein­gehört. Wie ernst es die Bürger mit der Müll­trennung nehmen, ist jedoch regional...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.