Mücken­stiche Kühlen statt kratzen

2
Mücken­stiche - Kühlen statt kratzen

Mücken hinterlassen jetzt wieder ihre lästigen Spuren auf unserer Haut. Sie stechen zu, saugen Blut und geben Speichel ab. Der kann einen heftigen Juck­reiz auslösen. Kratzen macht alles noch schlimmer: Die Haut wird gereizt, der Juck­reiz nimmt zu. Ein blutig gekratzter Stich kann sich auch entzünden. Hier hilft, was kühlt. Das kann Spucke sein. Besser eignen sich Eiswürfel, die man über den Stich streicht. Eine Scheibe Zitrone oder Zwiebel, die fünf Minuten auf der Haut­stelle liegt, sorgt ebenfalls für Linderung. Gele aus der Apotheke sind teuer und wenig geeignet. Viele enthalten zwar Anti­histaminika, der Wirk­stoff dringt aber nicht tief genug in die Haut ein, um den Juck­reiz zu mindern. Besserung verschaffen die Gele nur, weil sie kühlen, wenn sie auf der Haut verdunsten. Wer heftig oder allergisch auf Mücken­stiche reagiert, kann zu hydrokortisonhaltigen Salben greifen. Sie sollten aber nur kurz­zeitig angewendet werden.

2

Mehr zum Thema

  • Arznei­mittel Die 80 besten Medikamente für Kinder

    - Gerade bei Kindern ist das richtige Medikament und die optimale Dosierung wichtig. Wir sagen, welche rezept­freien Arznei­mittel helfen und welche auch schaden können.

  • Wespen, Bienen, Mücken Wann Insekten­stiche gefähr­lich sind

    - Einige Menschen reagieren allergisch auf Bienen- und Wespengift. Auch Mücken verursachen manchmal allergische Symptome, sehr selten Krankheiten. Wir sagen, wie Sie sich...

  • Zecken So schützen Sie sich vor FSME und Borreliose

    - Zecken können Krankheiten über­tragen. Auch in NRW und Brandenburg gibt es nun Risiko­gebiete, landes­weit sind es 175. Wir zeigen wo und informieren zum Impf­schutz.

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 17.07.2017 um 14:08 Uhr
Stichheiler

@Gutmensch: Leider können wir zu Stichheilern keine Bewertung beisteuern. Sie werden verstehen, dass wir ausschließlich über die Produkte und Dienstleistungen, die wir geprüft haben, bewertende Auskunft geben können. Da Stichheiler jedoch nicht Gegenstand eines Tests war, können wir keine produktbezogenen Informationen mitteilen. (Se)

Gutmensch am 17.07.2017 um 12:21 Uhr
Stichheiler

Liebe StiWa,
was ist von im Handel bzw. online erhältlichen Stichheilern wie Bite away oder E.I.S. Insektenstichkiller zu halten?
Schon jetzt vielen Dank für die Antwort.