Mückenmittel Hansaplast Anti-Mücken Pad Schnelltest

Stechfreudige Mücken können einem den letzten Nerv rauben. Das neue Hansaplast Anti-Mücken Pflaster soll vor Attacken schützen, verspricht der Anbieter.

Den ersten Mückenschutz als Pflaster bietet der Wundpflasterhersteller Hansaplast an. Nur zwei hautfreundliche Anti-Mücken Pads auf Handgelenk und Unterschenkel – und schon machen die lästigen Insekten um den Bepflasterten einen großen Bogen. Natürliches Citronella-Öl soll die weiblichen Stechmücken auf Distanz halten. So steht es jedenfalls auf der Verpackung. Aber in unserem Test ließen die neuen Pflaster die fünf Testpersonen im Stich: In keinem Fall konnten die Citronella-Aufkleber die Mücken am Stechen hindern. Innerhalb von zehn Minuten registrierte jeder Tester mindestens fünf Mückenstiche. Auch nachdem die Pflaster eine Stunde lang getragen wurden, stellte sich das gleiche juckende Ergebnis ein. Bei drei Personen hatte sich zudem die Haut im Bereich des Pflasters leicht gerötet.

Hansaplast Anti-Mücken Pads
Preis: 4 Euro für 12 Stück
Anbieter: Beiersdorf
Hansaplast Deutschland
Unnastr. 48
20245 Hamburg

Dieser Artikel ist hilfreich. 832 Nutzer finden das hilfreich.