Mozzarella im Test Kuh oder Büffel, Aldi oder Galbani?

Mozzarella im Test - Kuh oder Büffel, Aldi oder Galbani?
© A. Plewinski

Keine Party ohne Mozzarella mit Tomaten und Basilikum – die Deutschen lieben ihr Caprese. Vor allem die Kuhmilch­variante des Mozzarella kaufen sie, obwohl die Spezialität traditionell aus Büffelmilch hergestellt wird. Büffelmozzarellas gelten als Gourmet-Käse und sind oft entsprechend teurer. Die Stiftung Warentest hat insgesamt 20 Käse im Prüf­labor untersucht. Das Ergebnis: Geschmack­lich konnten die meisten Käse über­zeugen. Was Schad­stoffe angeht, schnitten 16 Mozzarellas mit gut, vier sogar mit sehr gut ab. Drei wiesen allerdings einen erhöhten Gehalt an Keimen auf. Im Test: 16 Kuhmilchmozzarellas, darunter zwei Minikugel-Varianten, drei Bio-Käse sowie je zwei Light- und zwei laktosefreie Produkte. Zudem haben wir 4 Büffelmozzarellas ins Labor geschickt.

Mozzarella im Test Testergebnisse für 20 Mozzarella 05/2016

Inhalt
Liste der 20 getesteten Produkte
Mozzarella 05/2016 - Büffelmozzarella
  • Edeka/Italiana Mozzarella di Bufala Campana Feiner Mozzarella aus Büffelmilch Hauptbild
    Edeka/Italiana Mozzarella di Bufala Campana Feiner Mozzarella aus Büffelmilch
  • Galbani Mozzarella di latte di Bufala Hauptbild
    Galbani Mozzarella di latte di Bufala
  • Mandara Mozzarella di latte di Bufala Hauptbild
    Mandara Mozzarella di latte di Bufala
  • Sori Mozzarella di Bufala Campana Hauptbild
    Sori Mozzarella di Bufala Campana
Mozzarella 05/2016 - Kuhmilchmozzarella
  • Aldi (Nord)/Casale Fresco Mozzarella Classico Hauptbild
    Aldi (Nord)/Casale Fresco Mozzarella Classico
  • Aldi (Nord)/Casale Fresco Mozzarella Mini-Classico Hauptbild
    Aldi (Nord)/Casale Fresco Mozzarella Mini-Classico
  • Aldi Süd/Bio Mozzarella Bio Hauptbild
    Aldi Süd/Bio Mozzarella Bio
  • Aldi Süd/Cucina Mozzarella classico Hauptbild
    Aldi Süd/Cucina Mozzarella classico
  • Edeka/Gut & Günstig Zarter Mozzarella Hauptbild
    Edeka/Gut & Günstig Zarter Mozzarella
  • Galbani Mozzarella Light Hauptbild
    Galbani Mozzarella Light
  • Lidl/Lovilio Mini Mozzarella Hauptbild
    Lidl/Lovilio Mini Mozzarella
  • Lidl/Lovilio Mozzarella Hauptbild
    Lidl/Lovilio Mozzarella
  • Lidl/Lovilio Mozzarella light Hauptbild
    Lidl/Lovilio Mozzarella light
  • Minus L Mozzarella laktosefrei Hauptbild
    Minus L Mozzarella laktosefrei
  • Netto Marken-Discount/Mondo Italiano Mozzarella Hauptbild
    Netto Marken-Discount/Mondo Italiano Mozzarella
  • Rewe/ja! Mozzarella Hauptbild
    Rewe/ja! Mozzarella
  • Valgrande Mozzarella Hauptbild
    Valgrande Mozzarella
  • Von Hier Bio-Mozzarella Bio Hauptbild
    Von Hier Bio-Mozzarella Bio
  • Zott Zottarella Hauptbild
    Zott Zottarella
  • Züger Frischkäse Bio Mozzarella laktosefrei Bio Hauptbild
    Züger Frischkäse Bio Mozzarella laktosefrei Bio

Diese Fragen beant­wortet der Test

  • Sind teure Mozzarellas ihr Geld wert?
  • Kann Discounter-Ware mit Marken-Mozzarella mithalten?
  • Was unterscheidet Büffel- von Kuhmilchmozzarella?
  • Welche Probleme gibt es mit Keimen?

Sechs Fakten über Mozzarella, die Sie kennen sollten

  • Mozzarella vom Büffel ist strahlend weiß, vom Rind creme­farben – das liegt am Karotin-Gehalt der Kuhmilch.
  • Vorsicht bei aufgeblähter Packung: Der Käse kann zu lange gelagert oder schlecht gekühlt sein und damit verdorben.
  • Mozzarella schmeckt bei Zimmertemperatur am besten: Holen Sie ihn recht­zeitig aus dem Kühl­schrank.
  • Bewahren Sie Mozzarella nach dem Öffnen möglichst nicht auf. Wenn‘s doch sein muss, gilt: kühl, bedeckt in seiner Lake.
  • Kosten Sie Mozzarella auch mal auf Pasta, in einer Tarte oder zu warmen Linsen und Feigen (siehe Rezept des Monats).
  • Neugierig auf eine Variante? Burrata ist mit Sahne und Mozzarella­strängen gefüllt. Fragen Sie an der Käse­theke.

Mehr zum Thema

  • Mozzarella im Test Jeder dritte hat zu viele Keime

    - Mehr als jeder dritte Mozzarella aus dem österrei­chischen Handel ist am Mindest­halt­barkeits­datum nicht mehr in Ordnung. Unsere Part­ner­organisation aus Wien, der...

  • Hähn­chenschenkel im Test Von aromatisch bis verdorben

    - Wie steht es um die Qualität von frischen Hähn­chenschenkeln? Wie werden die Hühner gehalten? Das hat die Stiftung Warentest für 17 Hähn­chenschenkel-Produkte untersucht.

  • Verpackungs­ärger Zottarella im Maxibecher von Zott

    - „Der Verbraucher wird getäuscht. Scheinbar ist der Becher bis oben gefüllt, es befindet sich aber nur die Hälfte in der Verpackung“, ärgert sich test-Leser René...

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Profilbild Stiftung_Warentest am 12.05.2016 um 10:34 Uhr
italienische Büffelzüchter in den Schlagzeilen

@kschaaf: In derTextspalte im letzten Absatz auf Seite 21 haben wir den Bericht der Tierschutzorganisation „Vier Pfoten“ über die schlechten Haltungsbedingungen von Wasserbüffeln in der Region Kampanien erwähnt. Weitere Recherchen dazu haben wir nicht durchgeführt, da in dieser Angelegenheit die Staatsanwaltschaft bereits ermittelt. Auch werden die Betriebe inzwischen häufiger kontrolliert. (PF)

kschaaf am 11.05.2016 um 22:27 Uhr
Tierschutz?

Hallo,
Vor einiger Zeit gingen ziemlich erschreckende Informationen durch das Internet, wie Büffelmozzarella erzeugt wird - Beispiel http://www.brigitte.de/figur/ernaehrung/bueffelmozzarella-1213017/.
Haben Sie bei Ihren Tests auch irgendwelche Informationen zu diesem Aspekt gesammelt und ausgewertet?
Vielen Dank
Klaus Schaaf