Unser Rat (Motorrad)

Regionalklasse. Schauen Sie in der Tabelle „Regionalklassen“ nach, in welche Regionalklasse der Regierungsbezirk gehört, in dem Sie wohnen.

Mittlere und niedrige Regionalklasse. Wenn Ihr Wohnort einer mittleren oder niedrigen Regionalklasse angehört, sind CosmosDirekt, DEVK, Europa, HDI, Huk24 und Huk-Coburg Allgemeine durchweg günstig für alle Motorradtypen. Wenn Sie nicht lange suchen wollen, lassen Sie sich von diesen Gesellschaften ein Angebot machen. Wenn Sie es genauer wissen wollen, suchen Sie die Tabelle, die Ihrem Fahrzeugtyp entspricht. Für eine mittlere Regionalklasse können Sie sich in etwa an den Preisen in unseren Tabellen orientieren. Für eine niedrige Regionalklasse ist der angegebene Preis für die Schadenfreiheitsklasse 1 zu hoch. Er kann um 10 Prozent in der Haftpflicht und um 40 Prozent in der Teilkasko günstiger sein.

Hohe Regionalklassen. Wenn Sie in eine hohe Regionalklasse eingestuft sind, ist der Beitrag bei den Versicherungsgesellschaften mit einheitlichem Tarif meist günstiger. Wählen Sie aus der unteren Hälfte der Tabelle preiswerte Versicherer aus und holen Sie Angebote ein. Beschränkungen des Geschäftsgebiets siehe „Adressen“.

Schadenfreiheitsklasse. Die Angaben in den Tabellen gelten für die Schadenfreiheitsklasse 1. Wenn Sie schon länger unfallfrei fahren, zahlen Sie weniger, als Fahranfänger zahlen Sie oft das Doppelte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1989 Nutzer finden das hilfreich.