Führerscheinklassen für Motorräder

Die EU hat die Bezeichnungen der Führerscheinklassen geändert.

EU-Führer-
scheinklasse
(vorher)

Motorra-
dtyp

Alter in Jahren

Hubraum in ccm

Leistung in kW

Höchst-
geschwindigkeit in km/h

Einge-
schlossene Klassen

-

Mofas

Ab 15

Bis 50

Keine Regelung

Bis 25

Keine

M
(4)

Kleinkrafträder,
Fahrräder mit Hilfsmotor

Ab 16

Bis 50

Keine Regelung

Bis 45

Keine

S

Dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (Microcars und Quads)

Ab 16

Bis 50

Bis 4

Bis 45

Keine

A 1
(1b)

Leichtkrafträder

16-17

Bis 125

Bis 11 (15 PS)

Bis 80

M

Ab 18

Bis 125

Bis 11 (15 PS)

Unbeschränkt

M

A
(1, 1a)

Krafträder

Ab 18

Nach oben unbeschränkt (mehr als 50)

Bis 25 (34 PS)

Nach oben unbeschränkt (mehr als 45)

A1, M

A direkt
(1)

Krafträder

Nach zwei Jahren mit Führerschein Klasse A (d. h. mind. 20)
oder ab 25

Nach oben unbeschränkt (mehr als 50)

Unbeschränkt

Nach oben unbeschränkt (mehr als 45)

A1, M