test-Kommentar

Für 99 Euro ist das Motorola L6 ein sehr preiswertes Basishandy. Die 0,3 Megapixel der VGA-Kamera sind zwar zu wenig, um scharfe Fotos für den Einsatz am Computer zu machen. Doch in dieser Preisklasse ist nicht mehr zu erwarten. Das Gerät punktet mit der Bluetooth-Schnittstelle. Überzeugend ist auch die gute Sprachqualität. Der Akkubetrieb ist okay beim Telefonieren und im Stand-by. Wenn das Display leuchtet, geht der Akku allerdings zu schnell in die Knie. Weitere Handys im Vergleichstest 09/2006.

Zurück zum Artikel

Dieser Artikel ist hilfreich. 107 Nutzer finden das hilfreich.