Preisunterschiede von mehr als 100 Prozent gibt es bei den Versicherungen für Mopeds, Mokicks und Roller bis 50 Kubikzentimeter. Zweiradfahrer sollten Preise vergleichen und eine günstige Police wählen. Der Grundschutz ist überall gewährleistet. Haftpflicht und Teilkasko gegen Diebstahl reichen in der Regel.

Weitere rund 10 Prozent kann sparen, wer sein Moped erst im Mai oder Juni anmeldet. Das ­Versicherungsjahr für die kleinen Räder hat im März begonnen und dauert bis 28. Februar 2007. Viele Versicherer bieten nach Vertragsbeginn gestaffelte Preise an. Je später man abschließt, desto weniger kostet der Schutz.

Dieser Artikel ist hilfreich. 617 Nutzer finden das hilfreich.