Mogel­packungen Meldung

Den Hinweis auf die erste Mogel­packung gab uns test-Leser Klaus K. aus Pforzheim. Die Verpackung des Salbei­tees von Teekanne (Preis: 1,79 Euro) bietet mehr Platz als für nur 20 Beutel. „Da entsteht der Eindruck von mehr Inhalt“, schreibt Krapp.

Die zweite Mogel­packung entlarvte test-Leser Jens H. aus Steinhiben: Auch der Yogi Tea Schoko (Preis: 2,99 Euro) enthält viel Luft.

In beiden Schachteln ist Platz für mindestens fünf weitere Teebeutel. Das Eichgesetz schreibt vor: „Es ist verboten, Fertigpackungen herzu­stellen, wenn sie ihrer Gestaltung und Befüllung nach eine größere Füll­menge vortäuschen, als in ihnen enthalten ist.“

Dieser Artikel ist hilfreich. 15 Nutzer finden das hilfreich.