Mogel­packung des Monats Ingwer-Kurkuma-Tee von Teekanne

Mogel­packung des Monats - Ingwer-Kurkuma-Tee von Teekanne
© Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

„Zum Thema Mogel­packung: Da sind nur noch 18 Beutel drin. Normal sind 20. Außerdem ist noch Platz für ein Viertel mehr in der Verpackung.“ Das berichtet uns test-Leser Karsten Kaldun aus Berlin.

Antwort der Redak­tion: Auf Nach­frage erklärte Teekanne, die Verpackungen seien für alle Tees gleich groß. Ingwer-Kurkuma sei eine besonders teure Mischung. Daher enthalte die Packung nur 18 Beutel. Sie kosten 1,79 Euro.

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Pukka Tee stapelt flach

    - Leser Moritz Nohlen schreibt: Ich bin fast umge­kippt: Die halbe Verpackung ist leer, bei einem stolzen Preis von 3,99 Euro! Das ist eine Verbraucher­täuschung und...

  • Verpackungs­ärger Salbeitee von Teekanne

    - „In der neuen Packung mit 20 Beuteln wäre noch Platz für fünf weitere Beutel“, ärgert sich test-Leserin Ute Tornack.

  • Verpackungs­ärger „Incredible Hack“ von Garden Gourmet

    - „Die Plastikverpackung mit Papier­umschlag suggeriert einen deutlich größeren Inhalt, als tatsäch­lich vorhanden ist“, moniert test-Leserin Joleen Meiners aus Freiburg.