Mogel­packung Whiskas Sticks – kürzer als man denkt

25.06.2015
Mogel­packung - Whiskas Sticks – kürzer als man denkt
© Stiftung Warentest

test-Leser Volker Klaus R. aus Leipzig: Ich ärgere mich, weil Whiskas Sticks eine größere Portion suggerieren, als sie tatsäch­lich enthalten.

Anmerkung der Redak­tion: Eine Mogelei. Platz wäre für 16 Zenti­meter lange Sticks. Tatsäch­lich messen sie 13 Zenti­meter.

25.06.2015
  • Mehr zum Thema

    Verpackungs­ärger Felix – So gut wie es aussieht

    - So ärgerlich der Sach­verhalt, so humorvoll der Hinweis: “Meine Katzen baten mich, darauf aufmerk­sam zu machen, dass ihr Futter plötzlich statt 100 nur noch 85 Gramm...

    Verpackungs­ärger Gut & Günstig Katzen­sticks von Edeka

    - „Unser Kater Max bekommt regel­mäßig Katzenjammer, weil der Inhalt nicht hält, was die Verpackung verspricht“, schreibt uns test-Leserin Irina Ziegler aus Friolzheim.

    Mogel­packung Honig-Saft­printen von Lambertz

    - „Eine findige Person hat die beiden äußeren Fächer der Verpackung hoch­gezogen. So enthält diese Packung nur noch acht Honigprinten. Platz wäre für zehn“, kommentiert...