Mogel­packung Toleriane Creme von La Roche-Posay

Mogel­packung - Toleriane Creme von La Roche-Posay
© Stiftung Warentest / Michael Haase

„Der Umkarton ist viel zu groß“, moniert test-Leserin Emma Leismann aus Kirchheim. Und sie hat völlig Recht.

Antwort der Redak­tion: Der Anbieter argumentiert, der Faltkarton sei kaum größer als die Tube. Wir sehen das wie die Leserin. Die Falt­schachtel könnte kleiner sein, wenn die Tube diagonal hinein­geschoben wird. So empfehlen das auch Eichbehörden. 40 Milliliter der Creme kosten 15 Euro.

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Balea Vital+ Tages­creme vom dm

    - „Eine kleine Dose in einer größeren Schachtel. In der Dose eine noch viel kleinere Dose mit viel Luft darum und darunter“, ärgert sich test-Leser Günter Killian aus...

  • Verpackungs­ärger Hyaluron Cellular Filler 3 in 1 von Nivea

    - „Die Verpackung suggeriert eine größere Menge, als enthalten ist. Warum gibt es Luft oben und unten?“, möchte test-Leserin Britta Kohlhaas aus Wuppertal wissen.

  • Verpackungs­ärger Antifalten-Nacht­creme von Lavera

    - „Ich fühle mich getäuscht“, schreibt uns test-Leserin Ritva Bönisch aus Greven. „Der Karton hat unten einen Zenti­meter Luft. Der Tiegel hat sechs Zenti­meter...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

linkerhand am 10.07.2018 um 20:56 Uhr
Lamisil Once Mogelpackung

Die Verpackung Lamisil Once ist vollkommen überdimensioniert und weist zusätzlich noch unnötige Plastikverpackung im Inneren auf.