Mogel­packung Meldung

Anfang November meldeten viele Medien, dass Toblerone-Packungen wegen des schwachen britischen Pfunds in Groß­britannien weniger Schoko-Zacken enthalten. Nun lässt der Schweizer Anbieter Mondelez auch in Deutsch­land größere Lücken zwischen den Schokogipfeln: Die Packung ist gleich groß, enthält aber nur 360 statt bisher 400 Gramm – zum Preis von unver­ändert 5,99 Euro. Mondelez begründet das mit höheren Kosten für Rohwaren. Auch die Produktions­kosten seien durch den veränderten Wechselkurs des Euro zum Schweizer Franken erheblich gestiegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.