Mogel­packung Tetesept Heiße Zitrone mit Ingwer

27.02.2019
Mogel­packung - Tetesept Heiße Zitrone mit Ingwer
© Stiftung Warentest / Ralph Kaiser

„Ich habe eben ein tolles Beispiel für eine Mogel­packung gefunden“, schreibt uns test-Leser Jörg Bloch­berger aus Leuna.

Antwort der Redak­tion: Der Anbieter teilte mit, die gleiche Falt­schachtel auch für andere Produkte zu nutzen, um Kosten zu sparen. Trotz der angegebenen Beutelzahl sind Leser enttäuscht. 30 Gramm kosten 4,50 Euro.

27.02.2019
  • Mehr zum Thema

    Mogel­packung Demoderm Antipi­ckel­creme

    - test-Leser Alfred Stamm aus Theisseil ärgert sich über die „Anti Pickel Creme“ von Demoderm: „Nach kurzem Gebrauch musste ich fest­stellen, dass schon der Boden sicht­bar...

    Mogel­packung Kelly Knusp­riges Gemüse

    - So viel Karton für so wenig Chips: „Das ist nicht zu toppen“, schreibt uns test-Leser Uwe Rosinski.

    Mogel­packung Honig-Saft­printen von Lambertz

    - „Eine findige Person hat die beiden äußeren Fächer der Verpackung hoch­gezogen. So enthält diese Packung nur noch acht Honigprinten. Platz wäre für zehn“, kommentiert...