Mogel­packung Nordsee Back­fisch

3
Mogel­packung - Nordsee Back­fisch
© Stiftung Warentest

Ursula Koch aus Grevenbroich schreibt: „Mit Freude habe ich gesehen, dass Nordsee im Supermarkt Back­fisch für zuhause anbietet. Nach dem Öffnen der Packung war meine Enttäuschung sehr groß.“

Anmerkung der Redak­tion: Die Verpackung täuscht mehr Fisch vor. In die verschweißte Schale passen drei Zenti­meter längere Fisch­filets. Auch die Breite der Schale ließe sich reduzieren. 170 Gramm für 2,99 Euro.

3

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Bio-Lachs­filets von Followfish

    - „Beim Öffnen der Packung war ich sehr erstaunt über den wenigen Inhalt. Viel Luft und Plastik und wenig Fisch“, meldet uns test-Leserin Bernadette Grandtner aus Puchheim.

  • Verpackungs­ärger Walkers Italian Lemon & White Chocolate Biscuits

    - „Keks­verpackungen sind ja oft ein Ärgernis“, schreibt uns test-Leser Ad Dannen­berg – und schickt uns ein weiteres „schönes“ Beispiel.

  • Verpackungs­ärger Snack Balls von Govinda

    - „Ich bin wirk­lich enttäuscht, da mehr als die Hälfte der Verpackung keine Snack Balls enthält“, schreibt uns R. Wagner aus Rostock. „Das ist eigentlich Betrug.“

3 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

hintzsche am 18.07.2021 um 13:56 Uhr
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Leute es steht auf der Packung wieviel Fisch drin ist also regt euch nicht auf. Ihr wart ja schließlich selbst zu faul zum lesen.

geschmacksverstärker am 14.03.2019 um 20:57 Uhr
Verhältnis Fisch zu Panade ist eine Zumutung

Da brauchts keine Kohlenhydratbeilage mehr:
Leider hatte ich in der Eile beim Einkauf die Zutatenliste nicht gelesen.
59% Fischanteil finde ich für dieses Nordseeprodukt unverschämt.
Die übergroße Verpackung für 170 g Fisch ist eine Mogelpackung.
Keine Kaufempfehlung!

toren865 am 01.03.2017 um 18:43 Uhr
Reingefallen. Unnötig lange Verpackung

ich bin ein sehr kritischer Mensch und lese mir vieles auf den Verpackungen usw. vorher gründlich durch
Doch leider bin ich hier auch reingefallen
am Montag habe ich diese Packung in unserem Supermarkt gesehen und sofort gekauft.
Als ich auch zuhause ankam und es aus der Verpackung holte, traf mich der Schlag !
Die Verpackung ist unnötig in die Länge gezogen. Das ist überhaupt nicht nötig gewesen aber der Anbieter hat dies trotzdem getan.
Und in der Tat wird der Kunde glauben, er hätte mehr Fisch als es tatsächlich drin ist
Die Stelle nach oben ist leider zugeklebt und zugedeckt man sieht nicht, dass der Fisch deutlich kleiner ist als auf der Verpackung vermuten lässt.
Und dafür zahlt der Kunde für die Mogelpackung 3 euro. In Zukunft werde ich mir das nicht mehr kaufen !