Mogel­packung Nicht für voll genommen – Pril Kraft-Gel Ultra Plus

30.07.2015
Mogel­packung - Nicht für voll genommen – Pril Kraft-Gel Ultra Plus
© Stiftung Warentest

„Henkel vertreibt Pril Kraft-Gel Zitrone in einer durch­sichtigen Flasche mit 585 Milli­litern. Die goldene, undurch­sichtige und gleich große Aktions­flasche Kraft-Gel Ultra Plus enthält nur 520 Milliliter. Im Gegen­licht sieht man, dass sie nicht voll ist“, schreibt test-Leser Markus S. aus München. Tatsäch­lich täuscht die gleich große Aktions­flasche den Kunden. Die Füll­menge ist kaum zu lesen. Preis: 1,45 Euro.

30.07.2015
  • Mehr zum Thema

    Verpackungs­ärger Spül­maschinen Tabs Love Nature

    - „Wenn man draußen Love Nature schreibt, sollte die Verpackung angepasst sein. Es ist eine Verschwendung von Ressourcen“, schreibt uns testLeserin Joanna Herfurth aus...

    Verpackungs­ärger Persil Discs

    - Auf diese Produktneuheit kann test-Leser Martin Krause aus Erlangen gut verzichten: „Für mich eine Einmal-und-nicht-wieder-Erfahrung, die ich gerne teilen möchte.“

    Mogel­packung Kelly Knusp­riges Gemüse

    - So viel Karton für so wenig Chips: „Das ist nicht zu toppen“, schreibt uns test-Leser Uwe Rosinski.