Mogel­packung Indian Cashews von Lifefood

Mogel­packung - Indian Cashews von Lifefood
© Stiftung Warentest

Wir haben eine tolle Mogel­packung. Rudolf Mack­roth, München

Antwort der Redak­tion: Der Anbieter verwendet die Verpackungen für verschiedene Produkte – Cracker genauso wie Nüsse. Er habe die Falt­schachtelgröße an die größten Produkte angepasst. Unser Tipp: Stellen Sie die Packung vor dem Kauf auf den Kopf. 80 Gramm kosten 6,39 Euro.

Mehr zum Thema

  • Diese Verpackung erzeugt Unmut Trüffel Cashews von Rewe Feine Welt

    - „Ich wollte die Cashews mit meiner Frau essen. Die Nüsse sind gerade mal so groß, dass das Sicht­fenster abge­deckt wird,“ ärgert sich unser Leser Philipp Kretschmann aus...

  • Verpackungs­ärger Viel Luft um wenige Kekse

    - Über den geringen Inhalt war ich erstaunt: Die Kekse sind schräg ange­ordnet, und bean­spruchen so mehr Platz in der Packung. Die mitt­leren Mulden sind nur halb so hoch....

  • Verpackungs­ärger Ferrero Küss­chen mit viel Luft

    - Nora Hasselbach aus Wetzlar schreibt: Die Packung hat zwei Platz­halter, die das Innere um zirka 23 Prozent verkleinern. Statt der 32 Küss­chen könnten rein rechnerisch...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.