Mogelpackung Ikea-Kekse

0

„Packungsgröße und Inhalt passen nicht zusammen. Wir fühlen uns verschaukelt!“, schreibt uns Willi D. in einer E-Mail. Wir haben nachgeprüft und können den Vorwurf der Mogelpackung für die Ikea-Kekse, die 1,65 Euro pro 225 Gramm kosten, bestätigen. Die Packung ist nur zu rund zwei Dritteln mit Keksen befüllt.

0

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Viel Luft um wenige Kekse

    - Über den geringen Inhalt war ich erstaunt: Die Kekse sind schräg ange­ordnet, und bean­spruchen so mehr Platz in der Packung. Die mitt­leren Mulden sind nur halb so hoch....

  • Verpackungs­ärger Crownfield Bircher Müsli von Lidl

    - „Die Dose ist nur zur Hälfte gefüllt. Sie lässt mehr Inhalt vermuten, als tatsäch­lich drin ist. Das ist für mich eine Mogel­packung“, ärgert sich test-Leserin Anne...

  • Verpackungs­ärger Viva Il Gusto Lasagneplatten von dm

    - „Die Packung hätte Platz für das Doppelte. Für jemanden wie mich, der sich gern Bio und voll­wertig ernährt, passt das nicht“, schreibt uns test-Leserin Sonja Spitzer

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.