Mogel­packung Corny Flakes von Schwartau

Mogel­packung - Corny Flakes von Schwartau
© Stiftung Warentest

„Da kann man leicht zwei Riegel extra geben, wenn die Riegel klein sind. Für mich ist das gezielte Kunden­täuschung“, schreibt uns test-Leserin Elisabeth Kächler aus Aitrach.

Anmerkung der Redak­tion: Auch für uns ist das Verbraucher­täuschung. Schwartau erklärte auf Nach­frage, die Größe der Riegelfolie sei der Produktqualität und -sicherheit geschuldet. Sechs Riegel kosten 1,25 Euro.

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Kitkat Multi­pack

    - „Still und heimlich wurde der Verpackungs­inhalt von fünf auf vier Riegel reduziert, der Preis ist derselbe geblieben (1,99 Euro)“, ärgert sich test-Leser Markus Kowall...

  • Verpackungs­ärger Plombir Milchs­nack von Dovgan

    - „Die Packung ist doch etwas zu groß geraten für den Inhalt“, findet test-Leserin Jasmina Hirth aus Wuppertal.

  • Verpackungs­ärger Peace Pop von Ben&Jerry‘s

    - „Die drei Eis am Stiel wirken im Verhältnis zum Karton und zur Hülle lächerlich klein. Wenig Eis und viel Verpackung“, schreibt uns test-Leserin Annalena F.

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

LeniAddi am 29.07.2019 um 08:27 Uhr
Doppelt viel Luft

Wow, in der Packung ist sogar doppelt soviel Luft drinne. Luft in der Plastikverpackung und Ludt in der Pappverpackung.

toren865 am 31.12.2017 um 22:07 Uhr
Sauerei

bin auch reingefallen leider Gottes
das wird ab sofort nie wieder gekauft
so kann man die Leute auch verarschen
vor allem sind in den anderen Packungen mehr Riegel und mehr Gewicht drin