Mogel­packung Clinique Superdefense CC cream SPF 30

0
Mogel­packung - Clinique Superdefense CC cream SPF 30

Getönte Tages­creme soll die Haut pflegen, vor Licht schützen und Feuchtig­keit liefern. Für 30 Euro kaufte Christiane N. aus Berlin Clinique Superdefense CC cream SPF 30 mit 40 Milliliter Inhalt. Sie fühlte sich durch die Verpackung getäuscht – Falt­schachtel und Deckel sind zu groß.

0

Mehr zum Thema

  • Verpackungs­ärger Hyaluron Cellular Filler 3 in 1 von Nivea

    - „Die Verpackung suggeriert eine größere Menge, als enthalten ist. Warum gibt es Luft oben und unten?“, möchte test-Leserin Britta Kohlhaas aus Wuppertal wissen.

  • Verpackungs­ärger L‘Oréal Ton­erde Absolue

    - „Die Ton­erde steht in der Packung auf einem Podest. Der Tiegel ist nicht einmal halb so hoch wie die Verpackung“, ärgert sich test-Leserin Beatrix Stumm aus Bad...

  • Verpackungs­ärger Antifalten-Nacht­creme von Lavera

    - „Ich fühle mich getäuscht“, schreibt uns test-Leserin Ritva Bönisch aus Greven. „Der Karton hat unten einen Zenti­meter Luft. Der Tiegel hat sechs Zenti­meter...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.