Verstößt der Fahrer fortgesetzt gegen Verkehrs­regeln, darf die Kreis­verwaltung ein medizi­nisch-psycho­logisches Gutachten verlangen und ihm – falls er keines vorlegt – das Fahren ganz untersagen (Verwaltungs­gericht Mainz, Az. 3 K 718/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 311 Nutzer finden das hilfreich.