Infografik Kostensparen

Moderne Heizsysteme Meldung

Moderne Heiztechnik hilft beim Kostensparen

Moderne Heizsysteme Meldung

1) Freistehendes Einfamilienhaus, Baujahr 1985, beheiztes Volumen 796 m3, Nutzfläche nach Energieeinsparverordnung (EnEV) 255 m². Standard-Ölheizkessel 20 kW mit indirekt beheiztem 290-Liter-Speicher für zentrale Warmwasserbereitung, Warmwasserbedarf 3 184 Kilowattstunden pro Jahr. Auslegungstemperaturen 70/55 Grad. Das Haus wird über Fenster belüftet, Luftwechselrate 0,7 pro Stunde. Quelle: Stiftung Warentest, Stand: März 2008

1) Freistehendes Einfamilienhaus, Baujahr 1985, beheiztes Volumen 796 m3, Nutzfläche nach Energieeinsparverordnung (EnEV) 255 m². Standard-Ölheizkessel 20 kW mit indirekt beheiztem 290-Liter-Speicher für zentrale Warmwasserbereitung, Warmwasserbedarf 3 184 Kilowattstunden pro Jahr. Auslegungstemperaturen 70/55 Grad. Das Haus wird über Fenster belüftet, Luftwechselrate 0,7 pro Stunde. Quelle: Stiftung Warentest, Stand: März 2008

Nach Energieeinsparverordnung berechnete jährliche Brennstoff- und Betriebskosten unterschiedlicher Heizsysteme in Euro (Preis pro Kilowattstunde: Erdgas/Heizöl 7,5 Cent, Holzpellets 3,9 Cent, Strom 20,0 Cent).

Dieser Artikel ist hilfreich. 1240 Nutzer finden das hilfreich.