Mobilfunktarife Mit Vertrag zum Wunschhandy

0

Oft „Verhandlungssache“: Verbilligtes Handy als Zugabe zum Laufzeittarif.

Sie wollen Ihren Mobilfunktarif wechseln und möchten auf jeden Fall ein Handy dazu? Zu vielen Tarifen, in der Regel solche mit Vertrag, gibt es verbilligte Mobiltelefone. Doch auch wenn der passende Vertrag ohne subventioniertes Handy – oder nicht mit dem gewünschten – angeboten wird, sollten Kunden nachfragen, ob sie Ihr Wunschhandy nicht doch verbilligt dazubekommen können. Gerade in Mo­bil­funklä­den, die sehr viele Tarife in allen Funknetzen anbieten, ist das Handy als Zugabe zum Vertrag oft „Verhandlungssache“.

Tipp: Lautet die Antwort „Nein“, sollten Sie auf keinen Fall einen anderen, unpassenden Vertragstarif wählen, nur um an Ihr Wunschhandy zu kommen. Sinnvoller und auf lange Sicht auch billiger ist es, beim passenden Tarif zu bleiben und das ge­wünschte Mobiltelefon selbst dazuzukaufen.

0

Mehr zum Thema

  • Hand­ynummer mitnehmen So über­tragen Sie Ihre Mobil­funk­nummer

    - Die Mobil­funk­nummer gehört dem Kunden. Nach dem Tele­kommunikations­gesetz hat er einen Rechts­anspruch auf Mitnahme der Nummer inklusive Vorwahl beim Anbieter­wechsel....

  • Mobil­funk­tarife im Test Viel Daten­volumen für wenig Geld

    - Video-Chats, Musik­streaming und Fernsehen per Smartphone – all das verbraucht viel Daten­volumen. 6 Gigabyte gibts schon für 9 Euro monatlich, wie eine Unter­suchung der...

  • Mobil­funk auf dem Schiff Handy­kosten von 6000 Euro in 15 Stunden?

    - Zwei Leser sollten mehr als 6 000 Euro zahlen. Sie hatten ihr Smartphone während der Über­fahrt auf einer Fähre benutzt – aber keine Information erhalten, dass sich ihr...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.