Seit November 2002 haben einige Tausend Mobiltelefonierer beim Anbieterwechsel ihre alte Rufnummer mitgenommen. Inzwischen locken gute Startkonditionen Wechselwillige – wenn Sie denn einen Vertrag unterschreiben. Kunden mit Guthabenkarte jedoch werden nicht umworben. Tipp: Wenn Sie monatlich mehr als 25 Euro Guthaben vertelefonieren, kann der Wechsel in einen Vertrag lohnen (siehe auch Test Handytarife).

Dieser Artikel ist hilfreich. 24 Nutzer finden das hilfreich.