test-Kommentar

Der mobile DVB-T Empfänger von Yakumo ist vergleichsweise einfach zu bedienen. Die Installation der Software ist für Laien an einzelnen Stellen missverständlich. Eine sichere Bild- und Tonqualität gibt es nur bei optimalen Empfangsbedingungen. Bei Sonderfunktionen im TimeShift hängt sich die Software zeitweilig auf. Für das Anschauen von kurzen Beiträgen oder Nachrichten ist der DVB-T Empfänger von Yakumo ein ordentliches Gerät für unterwegs. Für längere Spielfilme oder Fußballspiele ist der Empfänger jedoch nicht zu empfehlen. Wer ein solches Gerät trotzdem braucht, bekommt es sogar für rund 20 Euro weniger im Internet.

Dieser Artikel ist hilfreich. 278 Nutzer finden das hilfreich.