test-Kommentar

Der Medion-Mobil-DVD-Spieler mit Zusatzbildschirm liefert in etwa ebenso gute Bilder wie die meisten tragbaren DVD-Spielern aus dem aktuellen Vergleichstest. Die Lautsprecher sind eher etwas schlechter. Die Bedienung geht soweit in Ordnung. Sehr ärgerlich: Der Betrieb im Auto führte bei test-Fahrten zu Störungen auf dem Zusatzbildschirm. Und: Der Betrieb mit Batterien scheidet schon allein aus Kostengründen aus. Mehr als sechs Mignonzellen pro Stunde sind einfach zu viel. Die günstigsten tragbaren DVD-Spieler aus test-Heft 01/2008 kosteten knapp 150 Euro - ohne Zusatzbildschirm. Gemessen daran gehen die 179 Euro für das Medion-Gerät aus dem Aldi-Nord-Angebot in Ordnung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 357 Nutzer finden das hilfreich.