Mobbing Meldung

Wem Kollegen in den Rücken fallen, der fühlt sich oft hilflos. Zu unrecht.

Mobbing ist für Opfer die Hölle. Doch auch vor Gericht haben es von Chef oder Kollegen schikanierte Arbeitnehmer schwer. Unberechtigte Kündigungen oder Abmahnungen lassen sich noch recht leicht angreifen. Doch wegen Schikanen vor Gericht eine Unterlassung oder Schmerzensgeld durchzusetzen, ist schwierig. Jeden einzelnen Vorwurf muss das Mobbing-Opfer beweisen.

Finanztest erklärt, welche Rechte Mobbing-Opfer haben und wie sie durchzusetzen sind.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1085 Nutzer finden das hilfreich.