Mittel­stands­anleihen

Leistungs­gestörte Mittel­stands­anleihen

Zurück zum Artikel

Mit diesen Anleihen mittel­stän­discher Unternehmen machten Anleger Verluste.

Inhalt
  1. Überblick
  2. Tabelle: Leistungs­gestörte Mittel­stands­anleihen
  3. Artikel als PDF (4 Seiten)

Emittent (Branche)

Wert­papierkenn­nummer

Emission

Volumen (Mio. Euro)

Kupon (in Prozent)

Leistungs­störung

Air Berlin (Fluggesell­schaft)

AB100L

09.05.2014

252,0

6,750

08/17

AB100B

13.04.2011

225,0

8,250

08/17

Rick­mers Holding GmbH (Reederei)

A1TNA3

06.06.2013

250,0

8,875

06/17

KTG Agrar AG (Agrar)

A1H3VN

06.06.2011

200,0

7,125

07/16

Scholz AG (Schrott- und Metall­verwertung)

A0U9J2

15.02.2012

182,5

8,500

02/16

3W Power Holdings S.A. (Elektronik)

A1A29T

01.12.2010

97,0

9,250

12/13

German Pellets GmbH (Holz­pellets)

A13R5N

27.11.2014

90,0

7,250

02/16

A1H3J6

01.04.2011

75,0

7,250

02/16

A1TNAP

01.07.2013

50,0

7,250

12/16

SiC Processing GmbH (Photovoltaik­zulieferer)

A1H3HQ

01.03.2011

77,0

7,125

12/12

MBB Clean Energy (Neue Energien-Projekte)

A1TM7P

24.04.2013

72,0

6,250

05/14

getgoods.de AG (Elektronik­versand)

A1PGVS

28.09.2012

60,0

7,750

11/13

Ekotechnika GmbH (Land­wirt­schafts­technik)

A1R1A1

29.04.2013

60,0

9,750

05/15

Wind­reich AG (Wind­kraft)

A1H3V3

14.07.2011

56,9

6,500

06/13

Singulus Technologies AG (Maschinenbau)

A1MASJ

23.03.2012

56,0

7,750

02/15

MS Deutsch­land (Traumschiff)

A1RE7V

04.12.2012

50,0

6,875

09/14

Ekosem-Agrar GmbH (Agrar)

A1R0RZ

05.12.2012

48,0

8,500

04/16

Alno AG (Küchen)

A1R1BR

14.05.2013

45,0

8,500

07/17

SeniVita Social Estate AG (Pflege)

A13SHL

12.05.2015

44,6

6,500

02/20

Zamek GmbH & Co. KG (Nahrungs­mittel)

A1KOYD

07.05.2012

44,0

7,750

02/14

Centrosolar Group AG (Photovoltaik)

A1E85T

15.02.2011

39,2

7,000

12/13

Sanha GmbH & Co. KG (Heizung, Sanitär)

A1TNA7

23.05.2013

37,5

7,750

05/17

KTG Energie AG (Erneuer­bare Energien)

A1ML25

27.09.2012

33,0

7,250

09/16

Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH (Bekleidung)

A12UAE

23.09.2014

33,0

7,000

03/16

A1PGWZ

25.06.2012

30,6

6,750

03/16

GEWA 5 to 1 GmbH & Co. KG (Immobilien)

A1YC7Y

15.03.2014

30,3

6,500

11/16

Golden Gate AG (Gesund­heits­immobilien)

A1KQXX

04.04.2011

30,0

6,500

10/14

Rudolf Wöhrl AG (Bekleidung)

A1R0YA

04.02.2013

30,0

6,500

09/16

Eterna Mode Holding (Bekleidung)

A2E4XE

03.03.2017

25,0

7,750

10/20

Sympatex Holding GmbH (Textil)

A1X3MS

26.11.2013

13,0

8,000

08/17

Stand: 30. September 2021

Quelle: Capmarcon

0

Mehr zum Thema

  • Bundes­wert­papier, Pfand­brief, Unter­nehmens­anleihe Anleihen im Test

    - Mit deutschen Staats­papieren ist aus Anlegersicht zurzeit kein Staat zu machen. Gerade weil Bundes­anleihen als sichere Geld­anlage äußerst beliebt sind, bringen sie...

  • Energieversorger pleite Was Sie jetzt tun müssen

    - Ist ein Strom- oder Gasversorger insolvent, sollten Kundinnen und Kunden schnell handeln. Die Stiftung Warentest sagt, was in diesem Fall zu tun ist.

  • Fest­verzins­liche Wert­papiere Warnung vor Pegasus Development

    - Finanztest warnt Anleger davor, in riskante Wert­papiere der Pegasus Development AG mit Sitz in Chur in der Schweiz zu investieren. Telefon­verkäufer einer Pegasus...