Anti-Schimmel-Produkte (bekämpfend): Sprays und Lösungen zum Schimmelbekämpfen

Anrüchiges Natrium­hypochlorit. Erkenn­bar am typischen Chlorgeruch. Je größer die behandelten Flächen, desto stärker die Luft­belastung. Nie zusammen mit sauren Reinigern anwenden! Als Reaktions­produkte entstehen auch chlor­organische Verbindungen, die Gesundheit und Umwelt belasten. Wir haben solche Mittel beim Test­urteil abge­wertet.

Biozidhaltige Alternativen. Benzalkonium­chlorid und Didecyldi­methylammonium­chlorid töten Pilze. Im Test zeigen die Substanzen auch eine gewisse vorbeugende Wirkung. Schädliche Neben­wirkungen wie Hautrei­zungen und Umwelt­belastungen halten sich in Grenzen.

Empfehlens­werte Sprays. Die besten bekämpfenden Mittel sind die Schimmel-Entferner von FLT, Hellweg, Toom und Max Bahr sowie von Mem – sie sind wirk­sam und aus Gesund­heits­sicht befriedigend. Gute Sprays gibt es auch mit Wasser­stoff­per­oxid von Schimmel X und mit Ethanol von Leinos.

Dieser Artikel ist hilfreich. 218 Nutzer finden das hilfreich.