Mittel gegen Schimmel

Anti-Schimmel-Farben und Zusätze für Wand­farben (vorbeugend): Anstriche mit Vorbeugeeffekt

Mittel gegen Schimmel Testergebnisse für 28 Mittel gegen Schimmel 01/2014

Anzeigen
Inhalt

Für Problemzonen. Gesund­heits­experten raten grund­sätzlich von Bioziden in Wohnungen ab. Anderer­seits ist auch Schimmel ungesund. Wo neuer Befall droht, zum Beispiel bei Baumängeln wie Wärmebrü­cken, und mittel­fristig keine echte Problemlösung in Sicht ist, können Anti-Schimmel-Farben oder -Farb­zusätze helfen.

Verschiedene Wirk­stoffe. Die wirk­samsten Mittel arbeiten mit der Substanz Octylisothiazolinon, zum Teil kombiniert mit anderen Bioziden. Das Auro-Produkt tötet Schimmel, weil es stark alka­lisch ist (Lauge). Die Ultra­ment Schimmel­stopp-Farbe enthält Silber, das hier allerdings relativ bescheiden wirkt.

Empfehlens­werte Farben. Wo vernünftiges Heizen und Lüften nicht hilft, können die Anti-Schimmel-Farben von Alpina, Krautol, Farbturm oder Schöner Wohnen aushelfen. Die Konzentrate von Decotric und Baufan eignen sich zum Unter­mischen unter andere Farben. Auro arbeitet biozidfrei.

Mehr zum Thema

  • FAQ Schimmel vorbeugen So vermeiden Sie Schimmel in Ihren Räumen

    - Ist das Schwarze in der Ecke da wirk­lich Schimmel? Warum trifft es mich, obwohl ich ständig lüfte? Was kann ich tun, um dem Schimmelpilz das Leben schwer zu machen? Die...

  • FAQ Schimmel beseitigen Die besten Tipps im Kampf gegen Schimmel

    - Schimmelbekämpfungs­mittel aus der Drogerie oder Haus­mittel? Alkohol oder chemische Keule? Wo gibt es güns­tige professionelle Unterstüt­zung? Antworten auf Ihre Fragen.

  • Biologisch abbaubare Urnen Ökologisch ruhen

    - In Bestattungs­wäldern und auf Friedhöfen werden zunehmend biologisch abbaubare Urnen beigesetzt. Doch die mit den Urnen begrabene Toten­asche kann...