Mittel gegen Haarausfall

Androgenetische Alopezie: Was ist das eigentlich?

5

Voraussetzung für den anlagebedingten Haarausfall (androgenetische Alopezie) ist ein Mindestmaß an männlichen Sexualhormonen (Androgenen), dazu kommt die genetisch vorbestimmte Eigenschaft der Haarfollikel, auf Hormone in bestimmter Weise zu reagieren: Das männliche Hormon Testosteron wird durch die Enzyme der 5-alpha-Reduktase zu Dihydrotestosteron (DHT) umgewandelt. Das DHT beeinflusst den Wachstumszyklus der Haarfollikel, verkürzt die Wachstumsphase (Anagen) und verkleinert den Haarfollikel (Miniaturisierung). Dadurch werden die Haare früher abgestoßen, der Nachwuchs wird dünner und zarter, bevor der Follikel ganz abstirbt. Beim Mann lichten sich zuerst die Stirnseiten (Geheimratsecken), dann die vordere und hintere Kopfpartie, bis nur noch ein Haarkranz am Hinterkopf übrig bleibt. Zur völligen Kahlheit kommt es selten. Bei Frauen lichtet sich die Scheitelregion, zum Teil recht deutlich. Die männliche Ausprägung des Haarausfalls ist bei Frauen selten. Warum manche Haarpartien reagieren, andere kaum, später oder gar nicht, ist unbekannt.

5

Mehr zum Thema

5 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Gert1942 am 22.10.2016 um 06:59 Uhr
Haare wachsen wieder nach

Hallo Mirjana,
meine e-mail: gert_mandel@yahoo.com

Gert1942 am 22.10.2016 um 06:42 Uhr
Haare wachsen wieder nach


Hallo Mirjana,
wenn die Haare Deines Sohnes inzwischen wieder nachgewachsen sind, freue ich mich sehr.
Sollte sich diese Hoffnung aber leider nicht erfüllt haben, gib mir doch ein e-mail.
Wir können uns dann austauschen, wie Deinem Sohn geholfen werden kann.
Gruß
Gert

Gert1942 am 22.10.2016 um 06:40 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

haarfee am 22.04.2013 um 14:43 Uhr
Hilfe

hallo Mirjana
sehr gerne kann ich Ihnen weiterhelfen .ich habe einige Fälle wie ihren Sohn schon gehabt
meine empfehlung besteht aus 3 stufen mithilfe galvanischen heilstroms
gerne können si sich an mich wenden bei fragen lg Die Haarfee

haarfee am 22.04.2013 um 14:43 Uhr
Hilfe

hallo Mirjana
sehr gerne kann ich Ihnen weiterhelfen .ich habe einige Fälle wie ihren Sohn schon gehabt
meine empfehlung besteht aus 3 stufen mithilfe galvanischen heilstroms
gerne können si sich an mich wenden bei fragen lg Die Haarfee