Unser Rat

Information. Neben den großen Konzernen bieten viele kleinere Aktiengesell­schaften vergüns­tigte Mitarbeiter­aktien an. Erkundigen Sie sich, ob Ihre Firma dazu­gehört.

Teil­nahme. Es lohnt sich fast immer, die Kauf­anreize zu nutzen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass der „geld­werte Vorteil“ nur bis zu 360 Euro pro Jahr steuerfrei ist. Wenn Sie höhere Beträge in Anspruch nehmen, müssen Sie die Differenz versteuern.

Verwahren. Die meisten Konzerne bieten das kostenlose Verwahren der Aktien an. Es ist egal, wo diese aufbewahrt werden, Haupt­sache, Sie zahlen dafür keine Gebühren.

Risiko. Wenn Sie sehr große Summen in einer Aktie haben, ist ein Teil­verkauf mit Umschichtung in einen globalen Aktienfonds sinn­voll. Auch ein parallel laufender Fonds­sparplan senkt das Risiko.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.