Freiwil­lig gesetzlich Versicherte, die neben ihrer Selbst­ständig­keit eine gering­fügige Beschäftigung ausüben, müssen auch dafür Beiträge zur gesetzlichen Pflege­versicherung bezahlen. Der Beitrag ist nicht auto­matisch im Pauschal­betrag für Kranken­versicherungs­beiträge enthalten, die Arbeit­geber für Minijobber abführen müssen (Landes­sozialge­richt Rhein­land-Pfalz, Az. L 2 P 29/12.)

Dieser Artikel ist hilfreich. 0 Nutzer finden das hilfreich.