So haben wir getestet

Im Test: 15 kompakte Mini-HiFi-Stereo­anlagen mit CD-Spieler, UKW-Radio und separaten Laut­sprecherboxen, 14 davon können auch Digital­radio DAB+ empfangen. Vier Anlagen lassen sich per WLan in ein Netz­werk einbinden, eine davon auch per Lan-Kabel. Wir kauf­ten die Geräte im Juli 2020 ein. Preis­angaben ermittelten wir im September 2020 über­regional im Handel.

Ton: 55 %

Fünf Experten bewerteten in Hörtests den Klang anhand von Sprach- und Musikbei­spielen im Vergleich mit einem guten WLan-Laut­sprecher. Wir beur­teilten Betriebs­geräusche bei nied­riger Laut­stärke, etwa ob der Verstärker knackt oder der CD-Spieler sirrt. Wir beur­teilten die maximale verzerrungs­freie Laut­stärke im Bass. Dafür maßen wir den Schall­druck bei 80 und 100 Hertz (Terzrauschen).

Hand­habung: 30 %

Zwei Experten und drei Anwender bewerteten die Gebrauchs­anleitung und die Inbetrieb­nahme unter anderem darauf, wie leicht sich die Anlagen aufstellen und anschließen lassen und wie einfach die Kopp­lung mit einem Bluetooth-Zuspieler gelingt.

Wir prüften, wie gut sich verschiedene Quellen im täglichen Gebrauch auswählen sowie Laut­stärke und Klang einstellen lassen. Zudem prüften wir Uhr und Timer, Bluetooth, USB-Stick mit MP3-Dateien, Netz­werk­funk­tionen sowie die Steuerung via Smartphone-App.

Wir beur­teilten Größe, Lesbarkeit und Informations­gehalt von Anzeigen und Display.

Wir bewerteten Bedienung und Zugriffs­zeiten des CD-Spielers mit Kauf- und MP3-CDs, die Fehler­korrektur prüften wir mit beschädigten Audio-CDs (etwa Kratzer, Finger­abdrücke) sowie Mess-CDs mit Fehlern in der Info­schicht oder auf der Oberfläche.

Wir prüften das Einrichten und Bedienen, die Ein- und Umschalt­zeiten und die Betriebs­bereitschaft von Internet­radio, Digital­radio DAB+ und UKW sowie die Empfangs­qualität bei Antennen­empfang. Wir beur­teilten das Bedienen am Gerät und per Fernbedienung.

Vielseitig­keit: 10 %

Die Ausstattung der Stereo­anlagen bewerteten wir anhand eines gewichteten Punkteschemas.

Strom­verbrauch: 5 %

Wir bewerteten den Strom­verbrauch mittels eines Nutzer­profils: täglich 3 Stunden Musik­wieder­gabe von CD bei geringer und höherer Laut­stärke und 21 Stunden Standby unter Berück­sichtigung verschiedener Standby-Zustände.

Daten­sende­verhalten der App: 0 %

Wir prüften, ob und in welchem Umfang die von den Anbietern empfohlenen Apps (Android und iOS) Daten an Server im Internet sendeten.

Abwertungen

Abwertungen führen dazu, dass sich Mängel verstärkt auf das test-Qualitäts­urteil auswirken. Sie sind mit einem Stern *) gekenn­zeichnet. Folgende Abwertung setzten wir ein: Lautete die Note für die maximale Laut­stärke ausreichend, wurde der Ton um eine halbe Note abge­wertet.

Jetzt freischalten

TestKompakt­anlagen im Test19.12.2020
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle.

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur knapp 5 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 225 Nutzer finden das hilfreich.