Betriebs­system: Zukunfts­sicher ist nur Wind­ows 10

Nach dem Kauf. Fünf Geräte haben Wind­ows 7 vorinstalliert. Drei davon – Dell, Fujitsu und Tarox – bieten zusätzlich eine Lizenz zum Gratis-Download von Wind­ows 10. Der Käufer wählt, welches System er nutzt. Lenovo und Shuttle haben ausschließ­lich Wind­ows 7. Wer sie kauft, muss später eventuell für Wind­ows 10 zahlen. Wind­ows 7 ist vor allem in Büros noch beliebt, Sicher­heits­updates gibt es für das System laut Microsoft aber nur bis 2020.

Nach dem Zurück­setzen. Wer sich beim Tarox-Gerät für das Arbeiten mit Wind­ows 7 entscheidet, könnte auf Probleme stoßen, falls er den Rechner irgend­wann zurück­setzt. Eine lokale Kopie von Wind­ows 7 liegt nicht vor, der Anbieter liefert nur Wind­ows 10 auf DVD mit. Das muss nicht für jeden Nutzer ein Nachteil sein. Allerdings sind einige Programme nicht mit Wind­ows 10 kompatibel – sie lassen sich dann nicht mehr verwenden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 63 Nutzer finden das hilfreich.