test-Kommentar

Für 90 Euro liefert die Medion Mini-Anlage passable Klangqualität und reichlich Möglichkeiten, Digitalmusik hörbar zu machen. In die Dockingstation passen allerdings nur iPods. Andere MP3-Spieler lassen sich über den Aux-Eingang oder die USB-Buchse anschließen. Sehr schön eigentlich: Die Anlage ist flach und lässt sich an die Wand hängen. Nicht so schön: Die beiden Stereo-Lautsprecher und das eigentliche Gerät sind jeweils mit dicken schwarzen Kabeln an den Subwoofer anzuschließen, so dass die Eleganz der Wandmontage erheblich leidet und die Aldi-Werbung insoweit irreführend ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 756 Nutzer finden das hilfreich.